Alles rund um die Kapsel

Alles was Ihr über Kapseln wissen solltet!

In unserem Produktspektrum lassen sich viele Kapselprodukte finden. Wir nutzen sie, da sie eine zuverlässige Darreichungsform für Nahrungsergänzungsmittel sind. Was Kapseln laut Definition sind, welche verschiedenen Formen es gibt und wo genau die Vorteile liegen, wollen wir euch im Folgenden erklären.

Was sind Kapseln?

Laut der Definition im Duden ist eine Kapsel ein „Arzneimittel, dessen feste oder flüssige Bestandteile von einer Masse aus verdaulichem Stoff […] umschlossen ist“.¹

Da wir Kapseln für unsere NaturaForte® Nahrungsergänzungsmittel verwenden und nicht für Arzneimittel, wollen wir uns zumindest gedanklich von dieser starren Definition lösen. Unsere Kapselprodukte werden ausschließlich oral eingenommen, weshalb wir diesen Blogbeitrag auch nur diesen widmen.

Darreichungsformen

Es gibt verschiedene Formen von Kapseln. So wird prinzipiell zwischen Hart-, Weich- und Mikrokapseln unterschieden.

 

Hartkapseln

Hartkapseln bestehen aus zwei zylindrischen aufeinander passenden Teilen, welche „body“ (Körper) und „cap“ (Kappe) genannt werden. Diese werden, sobald sie mit dem gewünschten Inhalt befüllt wurden, verschlossen. Die Kapseln können bei Bedarf geöffnet werden.

Hartkapseln werden vor allem für feste Inhalte genutzt wie z.B. Pulver.

Bei den Hartkapseln können verschiedene Ausgangsstoffe für die Hüllen unterschieden werden:

Die gängigste und kosteneffizienteste Form ist die Gelatinekapsel. Diese besteht – wie der Name schon sagt – aus Gelatine, einem natürlichen, tierischen Protein.

Seit längerem finden sich auf dem Markt die sogenannten Hydroxypropylmethylcellulose-Kapseln, kurz: HPMC-Kapseln. Klingt aber schlimmer als es ist! HPMCs sind vegane Kapseln, die vom Körper wie ein wasserlöslicher Ballaststoff ausgeschieden werden. Deren Ausgangsmaterial ist der pflanzliche Stoff Cellulose. Das HPMC wird auch neben der Kapselherstellung für Kosmetika und als Bindemittel in Speisen, insbesondere für das Andicken von Saucen genutzt. Da es als gesundheitlich unbedenklich gilt, gibt es auch keinen dafür ausgewiesenen ADI-Wert.

Da wir nicht möchten, dass Vegetarier, Veganer sowie Menschen, die gesundheitlich oder aus kulturellen/religiösen Gründen keine Gelatine zu sich nehmen können oder wollen, auf unsere Produkte verzichten müssen, nutzen wir bei NaturaForte fast ausschließlich HPMC-Kapseln. (Ausnahme bilden die Softgel-Kapseln)

 

Weichkapseln

Weichkapseln bestehen im Gegensatz zu Hartkapseln immer aus Gelatine, ihnen ist ein Weichmacher hinzugesetzt und die Kapselhülle ist prinzipiell dicker als die der Hartkapsel. Zudem bestehen sie aus einem Teil und können weder getrennt noch geöffnet werden.

Weichkapseln finden vor allem bei flüssigen und weniger festen Inhalten Anwendung.

 

Mikrokapseln

Durch die Mikroverkapselung ist es möglich Flüssigkeiten und auch hochviskose Rohstoffe durch eine Kernverkapselung zu umhüllen. Dies geschieht durch erzeugten Überdruck, der nicht nur den Filmüberzug gewährleistet, sondern auch die Formung zu kleinen Teilchenformen.

Mikrokapseln können bei flüssigen, festen und auch gasförmigen Rohstoffen angewandt werden.

 

Besonderheiten


Magensaftresistente Kapseln

Magensaftresistente Kapselhüllen sind meist mit synthetischen Polymeren überzogen. Diese führen dazu, dass die Kapsel dem sauren Milieu im Magenbereich standhält. Dadurch wird der Wirkstoff erst im Dünndarm freigesetzt. Diese Möglichkeit der Kapselhülle gibt es sowohl bei Hart- als auch bei Weichkapseln.

 

Stärkekapseln

Stärkekapseln werden aus Weizenstärke und Weizenmehl hergestellt. Da sie unangenehm einzunehmen sind, wird empfohlen sie zunächst in etwas Wasser zu tauchen, damit sie glitschiger werden. Diese Art von Kapselhülle eignet sich lediglich zur Aufnahme von trockenem Pulver und wird aufgrund der vielen Nachteile heutzutage nur noch selten verwendet.

 

Befüllungsvorgang


Magnesiumstearat

Magnesiumstearat ist das Salz der Stearinsäure und wird als Hilfsstoff besonders bei der Herstellung von Tabletten, Kapseln und Pulvern angewandt. Dort dient es als Fließ- und Trennmittel, damit Rohstoffe während des Abfüllens nicht verkleben und die Maschinen nicht verschmutzen.

Das Zusatzmittel gerät des Öfteren in die Kritik, weil ihm verschiedene gesundheitsschädliche Wirkungen zugeschrieben werden. Zwar sind kleine Mengen von der FDA (Food and Drug Administration in den USA) als gesundheitlich unbedenklich eingestuft, doch auch wir sind der Meinung, dass auf Zusatzstoffe verzichtet werden kann. Deswegen stellen wir unsere Kapselprodukte ausschließlich ohne Magnesiumstearat her.

 

Vorteile von Kapselprodukten

Kapseln bieten gegenüber anderen Darreichungsformen interessante Vorteile:

  •  Sie sind leicht zu transportieren (zur Arbeit, zum Sport, auf Reisen)
  •  Einfache Dosierung
  •  i.d.R. keinen unangenehmen Eigengeschmack
  •  Nach ca. 5 Min. werden die Nährstoffe vom Körper resorbiert und verarbeitet

 

Fazit

Kapselprodukte bringen eine große Anzahl an positiven Eigenschaften mit sich. Trotzdem ist es eine sehr subjektive Entscheidung, zu welcher Kapselart gegriffen wird. Für manche Menschen wird es keine Rolle spielen, andere mögen die starre Struktur von Hartkapseln nicht. Wieder andere wollen gezielt auf Gelatine verzichten oder leben vegan, sodass nur HPMC-Kapseln in Frage kommen.

Egal wie Sie sich entscheiden, wir können Ihnen für Ihr Vorhaben die perfekte Lösung liefern – und zwar immer ohne Magnesiumstearat. Bei NaturaForte® ist das drin, was drauf steht. In gewohnter naturbelassener Qualität.


¹ „Kapsel“ auf Duden online. URL: https://www.duden.de/rechtschreibung/Kapsel (Abrufdatum: 26.09.2018)

Über den Autor: Melanie Meyer

Ernährungswissenschaftlerin bei NaturaForte®

Melanie Meyer absolvierte ihr Studium zur Oecotrophologin an der Hochschule Niederrhein in Mönchengladbach. 2018 legte sie erfolgreich die entsprechenden Prüfungen zur Erlangung des Hochschulabschlusses ab.

Seit 2018 besucht sie den Lehrgang zur zertifizierten Ernährungsberaterin bei der DGE in Bonn, welchen sie Ende desselbigen Jahres absolvieren wird. Stetige Fort- und Weiterbildungen im Bereich der Humanernährung und Ernährungsmedizin sind dadurch gewährleistet.

Bei NaturaForte® ist sie für die allgemeine Kundenberatung, Fragen zur Ernährung und Produktentwicklung zuständig.


Abonnieren Sie den kostenlosen NaturaForte.de
Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeit oder
Aktion mehr. Die Abmeldung ist jederzeit möglich
100% Natur
Für Ihre Gesundheit
DHL 24h Versand
Wir versenden innerhalb 24 Std.
Gratisversand ab 29 €*
Innerhalb Deutschlands
Copyright © Görges Naturprodukte GmbH 2017 - Alle Rechte vorbehalten. NaturaForte ist eine europaweit eingetragene und geschützte Marke der Görges Naturprodukte GmbH.
* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschrieben

Benachrichtigung per E-Mail
Bitte schicken Sie mir eine E-Mail, wenn folgendes Produkt noch einmal im Shop verfügbar sein sollte:
Leider können wir nicht garantieren, dass dieser Artikel zu einem späteren Zeitpunkt tatsächlich noch einmal verfügbar ist. Diese Anfrage ist bis zu 30 Tage aktiv und wird anschließend automatisch gelöscht.
Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail Adresse!
Benachrichtigung per E-Mail
Afterbuy-Shop